Grosseinkauf in der Grossstadt

Dieses Wochenende verbringe ich in Colombo. Peter trifft ein und wird abends in Colombo ankommen. Auf der anderen Seite erstellte ich eine grosse Liste mit Dingen, die eingekauft werden müssen.

Da wäre mal die Küchenausstattung, wie Kühlschrank, Backofen, Mikrowelle, Geschirr, Gläser, etc. Dann kaufte ich auch wunderschöne Stoffe bei Barefoot, einem meiner Lieblingsgeschäfte, für die beiden Sofas im Wohnzimmer sowie die daybeds auf der Veranda. Angefertigt werden diese Dinge auf Mass von einem spezialisierten Schneider ganz in der Nähe unseres Hauses, welcher auch alles für die hochpreisigen Hotels wie Anantara oder Amanwella anfertigt.

Für die Fliegen/Mückengitter vor den Fenstern besuchten wir ein sehr gutes Geschäft in Colombo. Sie werden einen Fachmann vorbeischicken, der Mass nehmen wird.

Zusätzlich kauften wir alle Sanitärartikel sowie das Schliesssystem für die Haustüre ein.

Gewisse Sachen findet man in der gewünschten Qualität nur in Colombo. Die kleineren Dinge nahmen wir direkt mit, da unser Fahrer für das Wochenende einen Van einsetzte. Die paar grösseren Stücke werden geliefert und sind auf Abruf bereit.

Auf der Rückreise in den Süden kauften wir noch die Farbe und den «Filler» ein. Über den Verputz werden zwei Schichten weissen «Filler» angebracht und zwei Lagen Farbe um ein schönes Resultat zu erzielen. Das Haus wird bunt werden.

Unsere momentane Unterkunft, ein Haus, das wir gemietet haben, sieht nun wie ein Lager aus.

1 Kommentar

  • Schon eine Herausforderung, dieser Hausbau. Hier bestellt man den Schreiner und sagt, was man möchte – schwups werden die Mückengitter montiert. Und beim Maler sucht man die Farbe aus einer Ral-Karte, danach muss man es nur noch trocknen lassen und die Rechnung zahlen, alles andere wird erledigt. Ich finde aber, euer Mitdenken, Einkaufen, Überwachen, Kontrollieren usw. Bindet euch noch viel mehr an euer zukünftiges Heim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.