ChatGPT – ein gesellschaftliches Phänomen

Eben gerade erhalte ich per Mail eine Einladung zu einem Vortragsabend im Jelmoli-Restaurant. Am 8. Juni spricht ein Patentanwalt zum Thema „Künstliche Intelligenz: Chance oder Bedrohung?“. In der Einladung steht:

Künstliche Intelligenz, kurz KI, ist in aller Munde. Anwendungen wie das inzwischen weithin bekannte System «ChatGPT» verblüffen uns jeden Tag aufs Neue. Der Mensch kann sie nutzen, ihn in seiner Kreativität zu unterstützen. Doch Experten warnen auch vor der unregulierten KI-Anwendung und der Mächtigkeit dieser Technik.

Globalance-Event

In einem offenen Brief haben Ende März mehr als 1000 Experten – darunter auch Elon Musk – eine halbjährige Entwicklungspause für neue KI-Modelle gefordert und der italienische Staat hat ChatGPT angeblich aus Jugend- und Datenschutzgründen kurzerhand gesperrt.

 CC-BY-NC-ND 2.0 Peter Kurdulija

Die Reaktion der Gesellschaft auf das Unprogramm ChatGPT ist ein Phänomen! Die Software ist mittlerweile im Begriff, das gesellschaftliche Hauptthema gleich hinter dem Ukrainekrieg und der Klimaerwärmung zu werden. Wieder einmal ist es nicht die Elite, die einen Trend setzt, sondern die Masse! ChatGPT verarbeitet Texteingaben mithilfe künstlicher Intelligenz (KI). Nutzerinnen und Nutzer können mit dem Programm wie mit einer realen Person eine Unterhaltung führen, Fragen stellen oder Befehle eingeben. ChatGPT ist eine generative AI Software (AI für „Artificial Intelligence“). „Generativ“ bedeutet, dass sie keine eigentliche Funktion hat, ausser einfach „intelligent“ zu wirken.

Alan Turing himself – der Turing, der Hitlers Enigma knackte – prophezeite 1951 in einer BBC Sendung:

Bis zum Ende des Jahrhunderts wird man eine Maschine so programmieren können, dass sie Fragen auf eine Weise beantwortet, die es extrem schwer macht zu entscheiden, ob die Antworten von einem Mensch oder einer Maschine kommen.

Können Computer denken?

Er täuschte sich um fast ein Viertljahrhundert. ChatGPT gibt es für die breite Masse erst seit 2-3 Jahren. Doch erst jetzt scheint die Gesellschaft die neue Technik wahrzunehmen. Dass eine technische Errungenschaft die Gesellschaft erst in Runde drei oder vier in Atem hält, kennen wir bereits vom iPhone. Noch heute gilt es als das erste Smartphone. Dabei hatte ich bereits zwei Jahre zuvor eines von der taiwanischen Firma Qtek. Das Qtek S100 erschien Ende 2004, während das erste iPhone wie kalter Kaffee erst 2007 auf den Markt kam. Das S100 war tatsächlich ein ausgewachsenes Smartphone und ein patentes Stück Technik. Während aber vom Qtek kaum Notiz genommen wurde, verfiel die Welt gute zwei Jahre später angesichts des iPhones in wahre Begeisterungsstürme. Was „gutes“ Marketing doch nicht alles vermag!

Jiuguang WangCC BY-SA 2.0

Der 80ste Geburtstag von AI und eine selbstlernende Streichholzschachtelmaschine

So scheint es mir jetzt mit ChatGPT. Über künstliche neuronale Netzwerke machten sich erstmals 1943, also vor exakt 80 Jahren, Warren McCulloch und Walter Pitts Gedanken. Das Grundprinzip der künstlichen neuronalen Lernverfahren formulierte der Psychologe Donald O. Hebb 1949 in seiner Hebbschen Lernregel (klingt für mich immer ein bisschen wie die Regel von Lehrer Lämpel).

Neuronale Netze sind miteinander verbundene Knoten. Die Verbindungen können mittels evolutionären Algorithmen verstärkt, abgeschwächt oder gekappt werden. Es können sogar neue Verbindungen entsehen. Evolutionäre Algorithmen gibt es seit den 1950er Jahren. Sie finden nicht die beste Lösung für ein Problem, aber meist eine für die Praxis hinreichend gute. Das muss man bei der Beurteilung von ChatGPT berücksichtigen.

Nachdem künstliche neuronale Netze etwas vergessen gegangen sind, wurden sie in den 1970er Jahren wieder hervor geholt und durch nichtlineare Elemente ergänzt. Nichtlinearität ist Voraussetzung für emergente Phänomene. Um 2010 herum gelang dem Münchner Jürgen Schmidhuber, der am Schweizer KI Labor in Lugano forscht, mit rekurrenten Netzen, die mehrere Schichten enthalten, ein wahrer Durchbruch, der auch unter der Bezeichnung Deep Learning bekannt ist. Der Weg von da zu ChatGPT ist Geschichte.

Wenn Sie die hier verlinkten Artikel seriös lesen, wird Ihnen schnell mal der Kopf brummen, denn einfach ist das alles nicht. Aber schliesslich weiss heute auch fast niemand, wie eine Batterie, ein Auto, eine Schmerztablette, ein Computer oder ein Mobilephone genau funktionieren und dennoch benutzen wir diese Dinge täglich, ohne sie zu hinterfragen.

Statt sich mit dem komplizierten Formalismus abzuplagen, können Sie eine selbstlernende Maschine auch selbst herstellen. Ich hatte die Bastelanleitung irgend einmal als Jugendlicher entdeckt und war begeistert darüber, wie so eine einfach Maschine lernen kann. Sie benötigen bloss ein paar leere Streichholzschachteln, ein paar Bastelperlen, einen Filzschreiber, Schere und Klebstoff. Wäre es Herbst, würde ich Ihnen die Bastelei für einen kalten Winterabend empfehlen. Die Streichholzschachtelmaschine spielt ein einfaches Brettspiel. Die ersten paar Partien können Sie noch gewinnen, aber so ab Runde sieben oder acht werden Sie nie mehr in der Lage sein, gegen die Maschine zu gewinnen! Gerade weil es sich um ein so einfaches Brettspiel handelt, sind Sie in der Lage, der Maschine beim Lernen zuzuschauen. Probieren Sie es aus! Es lohnt sich.

Bild aus dem Artikel „Künstliche Intelligenz“ von Helmut Seul

AI-Anwendungen seit 8 Jahren

Natürlich waren alle diese Forschungen an der Masse vorbei gegangen, denn sie waren lange Zeit noch nicht in der Praxis verwendbar. Erst im Jahr 2016 erschienen die ersten maschinellen Übersetzungsprogramme, die auf neuronalen Netzen basieren. Ich war damals tief beindruckt von diesen Programmen, die menschliche Sprache richtig interpretieren und sogar kulturspezifische Redewendungen erkennen.

2017 erschien das erste Schachprogramm, das auf neuronalen Netzen aufbaut. Das Programm AlphaZero von Google brachte sich das Schachspiel in nur vier Stunden selber bei und gewann gegen die besten Schachspieler und gegen die damals besten Schachprogrammen.

Ebenfalls 2017 gab die Entwicklerfirma OpenAI den Code für ChatGPT frei. Leider konnte ich den genauen Zeitpunkt, ab dem eine breite Nutzung der Software möglich war, nicht in Erfahrung bringen. Der Chatbot selber meint, es sei im November 2020 soweit gewesen.

2018 rollte das Unternehmen Grammarly den gleichnamigen intelligenten Textassistenten aus, welcher als Browsererweiterung betrieben werden kann. Grammarly kann beim Verfassen von Texten helfen, ähnlich wie ChatGPT.

Seit einigen Jahren bedienen sich Bildbearbeitungsprogramm künstlicher Intelligenz. Z.B. ist es im PhotoDirector von der Firma Cyberlink schon seit ein paar Jahren möglich, störende Objekte in einem Bild zum Verschwinden zu bringen. Wenn Sie also eine Person vor einem unruhigen Hintergrund weg haben möchten, dann muss das Programm die Person erkennen, weg retouchieren und an ihrer Stelle den Hintergrund ergänzen. Das ist eine grossartige Leistung!

ChatGPT-Anwendungen

AI ist also für uns gewöhnlichen Leute seit 3 – 7 Jahren nutzbar, was allerdings niemand veranlasste, zu applaudieren. Nun, wieder in der vierten oder gar fünften Runde fällt dem Publikum plötzlich auf, wie grossartig das möglicherweise sein kann. Und das, bei einer Anwendung, die dem Namen nach nur der gepflegten Unterhaltung dienen soll.

ChatGPT ist allenfalls ein Frontend, aber kaum eine separate Anwendung, denn sie hat ja ausser „chatten“ keinen Zweck. Das wurde allerdings falsch verstanden. Auch ich meinte zuerst, dass man da einer Instanz Fragen stellen könne, die dann beantwortet würden. Aber dazu wurde ChatGPT ja gar nicht entwickelt! Z.B. fragte ich ChatGPT, was er über den schweizerischen Bundesrat Kurt Furgler weiss. Ich wählte für den Test absichtlich eine lokale Nebensächlichkeit. Der Bot antwortete im Brustton der Überzeugung, dass Furgler der Partei FDP angehörte und 2002 gestorben sei. Das machte mich stutzig. Furgler war doch ein eingefleischter CVPler?! Ich schaute in Wikipedia nach und richtig: Furgler gehörte der CVP an und ist 2008 gestorben. Also sagte ich dem Bot, dass seine Antwort falsch sei, aber er behauptete, dass er recht habe. Dieses Spiel wiederholte ich einige Male über mehrere Wochen. Jedesmal erfand ChatGPT ein anderes Todesjahr. Erst, nachdem ich einen Error Report schrieb, änderte sich die jeweilige Antwort des Bots.

Selbstverständlich benötigt ein Chat-Programm eine fundierte Wissensbasis, um die Fragen überhaupt richtig interpretieren zu können, z.B. um zu wissen dass Kurt Furgler der Name einer Person ist und was ein Bundesrat ist. Aber ein Chat-Programm ist keine Wissensdatenbank. ChatGPT könnte für eine Wissensdatenbank ein gutes Frontend sein, das Fragen entgegen nimmt, im richtigen Format an die Wissensdatenbank weitergibt und den Output wieder in natürlicher Sprache präsentiert. Ein solches System wäre dann aber kein Chat-Programm mehr! In der Tat bietet OpenAI, die Herstellerfirma von ChatGPT, seit kurzem sogenannte Plug-Ins an, die ChatGPT als Frontend benutzen und ganz bestimmte Zwecke verfolgen.

Bild aus einem Artikel von Cointelegraph

Bald erhob ein Geschrei aus allen Lehranstalten, dass ChatGPT den Kindern die Hausaufgaben mache und den Studenten Semesterarbeiten schreibe. So ist es aber ganz sichr nicht. Ich habe ChatGPT sowohl einem einfachen Mathematiktest als auch einem Test in deutscher Literatur unterzogen. In beiden schnitt der Bot ungenügend ab. Die Ausgaben sind jeweils falsch oder fehlerhaft. Wie ChatGPT antwortete ich einmal in einem Biologietest während meiner Gymnasialzeit. Da ich unvorbereitet in den Test kam, musste ich irgend etwas schreiben. Das Resultat war eine ungenügende Note und die Bemerkung, dass auch ein noch so eloquentes Geschwätz nicht darüber hinweg täuschen kann, ganz offensichtlich nichts verstanden zu haben.

Dann wurde versucht, mit ChatGPT eine Unterhaltung zu einem bestimmten Thema zu führen. Z.B. könnten Sie ChatGPT über Ethik oder über das logische Gesetz des ausgeschlossenen Dritten befragen. Was dabei herauskommt ist allerdings ein unsägliches Geschwafel. Klar, geht es nicht besser, wenn man einigermassen weiss, wie so ein Programm funktioniert. Der Output fällt nicht weit vom Input und Emergenz ist ganz selten, wenn sie denn bei ChatGPT überhaupt zu erwarten ist. Ich denke, dafür braucht es noch ein paar AI-Generationen mehr. Wir stehen erst am Anfang! AI ist sicher nicht Neuland, aber derart in den Kinderschuhen, dass an eine ernsthafte Anwendung noch kaum zu denken ist. Zwar verspricht OpenAI mit ChatGPT 4 einen gewaltigen Sprung nach Vorne. Diese neue Version ist seit Kurzem in der Suchmaschine Bing von Microsoft verfügbar. Erste Erfahrungen, die ich mit ChatGPT 4 gemacht habe, sind aber eher ernüchternd.

Dann versuchten Software-Entwickler ihr Glück mit ChatGPT und forderten die Software auf, Code zu generieren. Auch ich lasse mir von ChatGPT z.B. TikZ-Schnippsel machen, die ich dann in Latex-Code einbinden kann, wenn ich zu faul bin, das 1000seitige TikZ-Handbuch durchzublättern. Aber das funktioniert nur sehr mässig. Zwar kriege ich fast funktionierenden Code, aber eben nur „fast“. Dann beginnt ein langwieriger Dialog mit dem Bot. Ich reklamiere, dass sein Code fehlerhaft sei und eine Fehlermeldung provoziert. ChatGPT entschuldigt sich dann jeweils überschwenglich und ver(schlimm)bessert seinen Code, der zwar nun den ursprünglichen Fehler nicht mehr aufweist, dafür aber einen neuen. In etwas komplizierteren Fällen kann das solange so gehen, bis ich entnervt aufgebe und doch zum Handbuch greife.

Ich war begeistert, als ich merkte, dass ChatGPT alle Bedienungsanleitungen und Manuals von Maschinen und Geräten aller erdenklicher Art kennt, sei es ein digitales Gerät, eine Waschmaschine, ein TV oder ein Tischgrill. Aber auch da geht es mir, wie mit TikZ: zwar bemüht sich ChatGPT die richtige Stelle in der Bedienungsanleitung zu zitieren, aber so wirklich hilfreich ist es dann doch nicht. Des Bots Antwort gibt einem vielleicht eine Idee, wo man suchen muss, aber manchmal ist die Antwort einfach falsch oder unpassend, weil für ein anderes, wenn auch ähnliches Gerät gedacht.

Besonders kreative Menschen versuchen, ChatGPT als Schreibknecht einzusetzen. Sie lassen Bewerbungen, Kündigungen, Einladungen zu Meetings oder gar Social Media Kampagnen durch ChatGPT schreiben. Zwar meine ich, dass Ingenieure, Juristen und vor allem Führungskräfte in der Lage sein sollten, einen Text fehlerfrei und gewandt in ihrem Stil zu verfassen. Allerdings ist nichts gegen einen ChatGPT-Vorschlag als Basis einzuwenden. Das kann in der Tat eine gute Anwendung von ChatGPT sein. Grammarly bietet das schon seit 5 Jahren an.

Geschäftemacherei

Es ist, wie mit dem Zinseszins: Je mehr Menschen ChatGPT hypen, desto mehr hypen ChatGPT! Zuerst fand ich ein youtube-Video eines Mathematikprofessors der HAW Hamburg, dessen Vorträgen ich sehr gerne folge, da sie unaufgeregt und klar gehalten sind. Prof. Edmund Weitz fühlte sich genötigt, angesichts der Allgegenwart von ChatGPT nun auch etwas darüber zu sagen. Während einer halben Stunde erzählt er über seine ersten Erfahrungen, die er mit dem Bot machte. Ich hatte genau dieselben Erfahrungen wie Weitz gemacht. Sollte ich jetzt auch ein Video darüber veröffentlichen? Was würde es bringen, wenn jetzt alle Menschen ihre Erfahrungen mit dem Bot austauschen würde? Solche Öffentlichkeitsarbeit führt eben dazu, dass der Software noch mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird und noch mehr Videos und Artikel über ChatGPT erscheinen….wie jetzt meiner.

Wenn dann alle vor lauter ChatGPT Schnappatmung haben, liegt es nahe, daraus ein Geschäft zu machen. Ich bin vor ein paar Monaten zum ersten Mal auf eine Anzeige für einen ChatGPT-Kurs gestossen, von einer Person, die sonst Lebenscoaching anbietet. Ich war etwas verwirrt, denn mir scheint ein Kurs über ChatGPT ein wenig pleonastisch. Warum sollte ich denn einen Kurs machen, wenn ich ChatGPT direkt fragen kann? Aber dann ging es weiter. Ich traf immer öfter solche Anzeigen an, vor allem in den Social Media, aber auch auf Newsportalen.

Wie Sie sicher wissen, muss man seine Frage, die man ChatGPT stellen will, in ein Feld schreiben, ähnlich wie bei einer Suchmaschine. Eine solche Frage nennt man „Prompt“. Es ist in der Tat wahr, dass die Antwort des Bots möglicherweise sensibel von der Formulierung des Prompts abhängt, vor allem, wenn er Einschränkungen enthält. Z.B. könnten Sie den folgenden Prompt eingeben: Wie erklärst du einem Kind die doppelte Buchhaltung in 10 Sätzen? Die Einschränkungen, dass die Erklärung für ein Kind gedacht ist und höchstens 10 Sätze lang sein darf, könnte ChatGPT übersehen. Manchmal klappt’s, manchmal nicht. Die Formulierung der Prompts ist die einzige Möglichkeit, ChatGPT zu beeinflussen. Deshalb war schnell von Prompts Engineering die Rede. Kürzlich las ich, dass Prompts Engineer eine neue Berufsgattung sei, in der man bis 300’000 Euro pro Jahr verdienen könne. Das sind eben so die Blüten, die der ChatGPT-Hype treibt.

So tun, als hätte man die Formulierung erfolgreicher Prompts schon in die Wiege gelegt bekommen (als es noch gar keine generativen KI-Programme gab), scheint ein Geschäftsmodell zu werden.

Die e-Learning-Plattform Udemy bietet ein 3-stündiges Video für 9.99 Euro an und wirbt dafür mit den Worten: ChatGPT4 & Prompt Engineering for beginners in 2023. Over 750+ prompts, resources, and templates you can copy and paste!

Die Firma Sintra bietet auf ihrer Website 30tägige ChatGPT Crash Courses für 197 Dollars mit 83 % Rabatt an und The #1 Most Advanced ChatGPT Prompt Bundle On The Planet für 97 Dollars.

Prompt Nr. 39

Ich könnte hier mit unzähligen solchen Beispielen aufwarten. Fast jeder dritte Facebookeintrag ist mittlerweile eine Anzeige für ChatGPT Kurse oder Prompts. Unter anderem werden immer wieder Die 40 besten Marketing-Prompts für ChatGPT angeboten. Beispielsweise lautet Nummer 39 der Liste: Schreibe eine Tagesordnung für das Meeting des Executive Teams. Hand auf’s Herz: wären Sie tatsächlich niemals selber auf diesen Prompt gekommen, wenn Sie ein Meeting organisieren müssten? Ich bin mal gespannt, wie ChatGPT diese Frage beantwotet:

Tagesordnung: Executive Team Meeting
Datum: [Datum]
Zeit: [Uhrzeit]
Ort: [Ort]

Begrüßung und Eröffnung
a. Vorstellungsrunde
b. Bestätigung der Tagesordnung

Bericht des Vorstandsvorsitzenden
a. Aktuelle Unternehmensentwicklung und Meilensteine
b. Finanzielle Performance
c. Wichtige strategische Entscheidungen

Bericht der Abteilungsleiter
a. Statusberichte zu laufenden Projekten
b. Herausforderungen und Lösungsansätze
c. Ressourcenbedarf und Budgetaktualisierung

Diskussion über strategische Initiativen
a. Überprüfung und Aktualisierung der Unternehmensstrategie
b. Bewertung neuer Geschäftsmöglichkeiten
c. Festlegung von Prioritäten und Ressourcenallokation

Personalangelegenheiten
a. Neueinstellungen und Einstellungsstrategie
b. Schulungs- und Weiterbildungsprogramme
c. Nachfolgeplanung

Bericht des Marketingteams
a. Aktuelle Marketingkampagnen und Ergebnisse
b. Marktanalyse und Wettbewerbslandschaft
c. Kundenfeedback und Kundenzufriedenheit

IT-Update
a. Technologieprojekte und Fortschritte
b. IT-Sicherheitsmaßnahmen und Datenschutz

Sonstige Geschäfte
a. Offene Punkte und Anliegen
b. Aktuelle Markttrends und Branchenentwicklungen
c. Mitteilungen und Termine

Festlegung der nächsten Schritte und Terminplanung
a. Prioritäten für die kommende Woche/Monat
b. Festlegung des Termins für das nächste Executive Team Meeting

Zusammenfassung und Abschluss
a. Wichtige Erkenntnisse und Entscheidungen
b. Dank an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Bitte beachten Sie, dass Sie die entsprechenden Uhrzeiten, den Ort und das Datum des Meetings gemäß Ihren spezifischen Anforderungen ergänzen sollten.

Die Schlussfloskel ist ja ausserordentlich hilfreich! Wer hatte denn daran gedacht, die Angaben, die am Anfang der Liste in eckigen Klammern stehen, zu spezifizieren? Aber auch sonst kann ich mit der Liste wenig anfangen, denn so eine Traktandenliste müsste ja doch für jede Organisation anders aussehen. Wenn ich zu einem Executive Meeting einladen müsste, würde ich die Einladung doch lieber von Anfang an selber schreiben.

ChatGPT 3.5

Ich wollte es wissen und bestellte den AI-Allrounder für deinen Alltag. Das Buch wird nur für kurze Zeit für 7 Euro, danach für 29 Euro angeboten. Da werden vor allem sehr einfache Prompts für verschiedene Bedürfnisse vorgelegt, vor allem für die Bereiche Copywriting, Marketing und Produktivität. Im Kapitel „Copywriting“ werden folgende Fälle behandelt:

  1. Texte schreiben lassen
  2. Übersichten generieren
  3. Zusammenfassungen erstellen
  4. Story-Erzähler
  5. Nachrichten erstellen
  6. FAQ erstellen
  7. Einzigartige Strategien
  8. Wunschkunden ansprechen
  9. Überzeugende Texte
  10. E-Mail Betreff erstellen
  11. Entscheidungen verstehen
  12. Newsletter Bedürfnisse/Probleme
    BONUS: Weitere Prompt

Beispielsweise wird unter „Texte schreiben lassen“ ein Beispiel wie dieses gegeben:

Kannst du eine Zeitungs-Anzeige für die beste Tanzschule
in Bern schreiben, in der die Angebote und Vorteile der Tanzschule
beschrieben werden?

Prompt für ChatGPT 3.5

Sicher! Hier ist eine Zeitungsanzeige für die beste Tanzschule in Bern:

„Entdecke den Rhythmus in dir!
Die beste Tanzschule in Bern lädt dich ein, deine Leidenschaft für das Tanzen zu entfachen. Tauche ein in unsere Welt voller Musik, Bewegung und Freude!

Unsere Angebote:

. Professionelle Tanzlehrer mit langjähriger Erfahrung
. Vielfältige Tanzstile für Anfänger und Fortgeschrittene
Breites Kursangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Gruppenkurse und individuelle Einzelstunden
Gesellige Tanzabende und Veranstaltungen

Deine Vorteile bei uns:

Förderung von Kreativität, Ausdruck und Selbstbewusstsein
Angenehme Atmosphäre und familiäres Umfeld
Individuelle Betreuung und maßgeschneiderte Trainingspläne
Flexible Unterrichtszeiten, auch am Wochenende
Möglichkeit zur Teilnahme an Auftritten und Wettbewerben
Nutze die Chance, deinen Tanzträumen Flügel zu verleihen! Besuche uns in der besten Tanzschule in Bern und erlebe die Faszination des Tanzens. Melde dich noch heute an unter [Kontaktinformationen].

Tanzen ist Freude, Ausdruck und Lebensenergie. Werde Teil unserer Tanzfamilie und entfessele dein tänzerisches Potenzial!

Die beste Tanzschule in Bern – Wir bringen dich zum Strahlen!“

Bitte beachten Sie, dass Sie die [Kontaktinformationen] in der Anzeige entsprechend ergänzen sollten, um die tatsächlichen Kontaktdaten der Tanzschule einzufügen.

ChatGPT 3.5

Finden Sie das hilfreich? Ich nicht! Würde ich eine Tanzschule betreiben und müsste eine Anzeige entwerfen, dann würde ich wohl erst dann an ChatGPT denken, wenn ich überhaupt keine Idee hätte. Aber das kommt wohl kaum vor. Wenn ich dann trotzdem ChatGPT bemühen möchte – z.B. um zu überprüfen, ob ich etwas vergessen habe -, dann würde ich bestimmt angeben, um was für eine Tanzrichtung es sich handelt. Eine Anzeige für Turniertänze wird ja sicher anders ausfallen, als eine Anzeige für Street- oder Breakdance. Und bestimmt kommt es auch auf das Zielpublikum an. Eine Anzeige, die Senioren ansprechen soll, müsste anders lauten, als wenn coole Jungs angesprochen werden sollen.

Prompt Engineering

Ich habe es dann selber mit folgendem Prompt versucht:

Kannst du eine Zeitungs-Anzeige für die beste Tanzschule für Standardtänze in Bern schreiben, in der die Angebote und Vorteile der Tanzschule beschrieben werden? Es sollen vor allem Senioren angesprochen werden!

Prompt für ChatGPT 3.5


Selbstverständlich! Hier ist eine Zeitungsanzeige für die beste Tanzschule für Standardtänze in Bern, die speziell auf Senioren abzielt:

„Entdecke die Eleganz des Standardtanzes!
Die renommierteste Tanzschule für Standardtänze in Bern heißt alle Senioren herzlich willkommen, um gemeinsam die Welt des klassischen Tanzes zu erleben!

Unsere Angebote:

Erfahrene und einfühlsame Tanzlehrer für Standardtänze
Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene in Walzer, Foxtrott, Tango und mehr
Rhythmus, Balance und Harmonie in stilvollen Choreografien
Partnerschaftliches Tanzen und soziales Miteinander
Gemeinsame Tanzveranstaltungen und Bälle
Deine Vorteile bei uns:

Förderung von Körperhaltung, Gleichgewicht und Beweglichkeit
Gesundheitsfördernder Sport für Geist und Körper
Entspannte Atmosphäre und herzliche Gemeinschaft
Schöne Erinnerungen und neue Freundschaften
Zeitlose Eleganz und Lebensfreude auf dem Tanzparkett
Lass die Musik dich führen! Werde Teil der besten Tanzschule für Standardtänze in Bern und genieße die wunderbare Welt des klassischen Tanzes. Melde dich noch heute an unter [Kontaktinformationen].

Der Standardtanz ist zeitlos und verbindet Menschen auf einzigartige Weise. Tauche ein in unsere Tanzfamilie und erlebe die Faszination des Tanzens!

Die beste Tanzschule für Standardtänze in Bern – Tanze mit Stil!“

Bitte beachten Sie, dass Sie die [Kontaktinformationen] in der Anzeige entsprechend ergänzen sollten, um die tatsächlichen Kontaktdaten der Tanzschule einzufügen.

fresh und keep on grooving!

ChatGPT 3.5

Dann versuchte ich eine Anzeige für eine Streetdanceschule schreiben zu lassen. Ich musste es dreimal versuchen, weil die Antwort zuerst ausschliesslich in Englisch war und dann, weil die Antwort zuviel Englisch enthielt. Der endgültige Prompt lautet:

Kannst du eine Zeitungs-Anzeige für die beste Tanzschule für Streetdance in Bern auf Deutsch schreiben, in der die Angebote und Vorteile der Tanzschule beschrieben werden? Es sollen vor allem junge Leute zwischen 15 und 20 angesprochen werden! Verwende typischen Gassensslang, wie er von junge Menschen gesprochen wird, mit ein paar Anglizismen gespickt!

Prompt für ChatGPT 3.5

Klar doch! Hier ist eine Zeitungsanzeige für die beste Streetdance-Tanzschule in Bern, die sich an junge Leute zwischen 15 und 20 Jahren richtet und einen typischen Gassenslang verwendet, wie er von jungen Menschen gesprochen wird, gespickt mit ein paar Anglizismen:

„Checkt mal diese Nummer: Die krasseste Streetdance-Tanzschule in Bern bringt alle jungen Cats zwischen 15 und 20 auf den Dancefloor! Hier geht’s ab mit den freshesten Moves!

Unsere Offerten:

Pro-Instruktoren mit Skills, die dich flashen
Hip-Hop, Breaking, Popping, Locking – straight outta der urbanen Szene
Anfänger und Advanced Classes für alle Levels
Mega Choreos und krass Moves, die alle zum Staunen bringen
Crew Sessions und Freestyle-Sessions für den Style-Faktor
Deine Vorteile:

Energiegeladene Vibes und eine abgefahrene Community
Boost fürs Selbstbewusstsein und den kreativen Flow
Skills in Koordination, Flexibilität und Body Control
Möglichkeiten für Battles und Performances auf der großen Bühne
Inspiring Workshops mit namhaften Größen der Streetdance-Szene
Level up dein Dance-Game! Sei dabei in der abgefahrensten Streetdance-Tanzschule in Bern und lass deine Leidenschaft für Rhythmus und Flow raus. Melde dich heute noch an unter [Kontaktinformationen].

Streetdance ist nicht nur ein Style – es ist ein Lifestyle! Sei Teil unserer Crew und erlebe die faszinierende Welt des urbanen Tanzes!

Die heißeste Streetdance-Tanzschule in Bern – Get ready to slay!“

Denk dran, die [Kontaktinformationen] entsprechend anzupassen, um die tatsächlichen Kontaktdaten der Tanzschule einzufügen. Keep it

ChatGPT 3.5

Ich fragte ChatGPT dann, ob im Satz „Sei dabei in der abgefahrensten Streetdance-Tanzschule in Bern und lass deine Leidenschaft für Rhythmus und Flow raus“ nach der Aufforderung „Sei dabei“ nicht ein Komma stehen sollte. Seine Antwort:

Ja, du hast Recht. Nach „Sei dabei“ sollte ein Komma stehen, um den Satz grammatikalisch korrekt abzuschließen. Hier ist die korrigierte Version:

„Sei dabei in der abgefahrensten Streetdance-Tanzschule in Bern, und lass deine Leidenschaft für Rhythmus und Flow raus.“

Vielen Dank für den Hinweis!

ChatGPT 3.5

Wie Sie sehen, korrigiert er sich falsch. Das Komma setzt er vor der Konjunktion. Ich dopple nach und erhielt die Antwort:

Entschuldigung für das Missverständnis. Du hast recht, es wäre korrekter, das Komma vor „in“ zu setzen. Hier ist die überarbeitete Version:

„Sei dabei, in der abgefahrensten Streetdance-Tanzschule in Bern, und lass deine Leidenschaft für Rhythmus und Flow raus.“

Vielen Dank für die Korrektur und dein Verständnis!

ChatGPT 3.5

Dann fragte ich:

Oder wären Geviertstriche besser? „Sei dabei – in der abgefahrensten Streetdance-Tanzschule in Bern – und lass deine Leidenschaft für Rhythmus und Flow raus“

Prompt für ChatGPT 3.5

Ja, du hast Recht, die Verwendung von Geviertstrichen ist eine weitere Möglichkeit, um den Satz zu strukturieren und die verschiedenen Elemente deutlich voneinander abzugrenzen. Hier ist die überarbeitete Version mit Geviertstrichen:

„Sei dabei – in der abgefahrensten Streetdance-Tanzschule in Bern – und lass deine Leidenschaft für Rhythmus und Flow raus.“

Vielen Dank für den Vorschlag! Die Verwendung von Geviertstrichen hilft, die einzelnen Phrasen klarer voneinander zu trennen.

ChatGPT 3.5

Leider hilft mir der Bot nicht bei der Entscheidung. Ich versuche, ihn dazu zu provozieren, indem ich frage:

Was ist besser? Kommatas oder Geviertstriche?

Prompt für ChatGPT 3.5

Seine diplomatische Meinung:

Die Entscheidung zwischen Kommas und Geviertstrichen hängt von deinem persönlichen Stil und der gewünschten Betonung ab. Beide Optionen sind korrekt und können verwendet werden, um einzelne Phrasen oder Teilsätze zu trennen.

Die Verwendung von Kommas verleiht dem Text eine gewisse Flüssigkeit und ermöglicht eine natürlichere Lesepause. Sie sind oft in traditionelleren Schreibweisen üblich.

Geviertstriche hingegen setzen die einzelnen Phrasen stärker voneinander ab und verleihen ihnen eine gewisse Hervorhebung. Sie können in stilistisch anspruchsvolleren oder betonten Texten verwendet werden.

Letztendlich ist es eine Frage des persönlichen Stils und des gewünschten Effekts. Du kannst sowohl Kommas als auch Geviertstriche verwenden, um den Satz „Sei dabei, in der abgefahrensten Streetdance-Tanzschule in Bern, und lass deine Leidenschaft für Rhythmus und Flow raus“ zu strukturieren.

ChatGPT 3.5

Aber immerhin habe ich jetzt ein etwas differentierteres Urteil. Wie Sie sehen, ist es mit dem einfachen Prompt, wie er mir im AI-Allrounder für deinen Alltag vorgeschlagen wird, nicht getan. Nach jedem Prompt, den einem das Buch vorschlägt, wird eine generische Form des Prompts notiert. Hier lautet sie:

Kannst du eine [Werbemittel] für die [Superlativ] [Branche/Firma] in [Ort] schreiben, in der die [Angebote/Leistungen] und [Vorteile] von [Branche/Firma] beschrieben werden?

Generischer Prompt für ChatGPT 3.5

Dass es das nach dem Beispiel noch braucht, weckt den Verdacht, dass sich das Buch an ein eher einfaches Publikum wendet, das manchmal etwas schwer von Begriff ist.

In der Einleitung des Buches steht:

Wenn du eine Agentur leitest, kann ChatGPT dir dabei helfen, Texte und Inhalte automatisch zu generieren und somit Zeit und Ressourcen zu sparen.

Aus dem „AI-Allrounder für deinen Alltag“

Wie wir eben gesehen haben, stimmt das nicht. ChatGPT ist bei Weitem nicht der Knecht, der einem die Alltagsarbeit abnimmt. Im Gegenteil: es ist sehr zeitauwändig, sich mit dem Bot zu unterhalten und ihm das Gesuchte aus der Nase zu ziehen. Man muss sich wirklich fragen, ob es nicht effizienzer wäre, die Texte ganz ohne KI zu verfassen.

Noch etwas Kulinarisches

Aber grundsätzlich ist ChatGPT in der Tat zur Generierung von Ideen hilfreich. Da kann der Bot nämlich nichts falsch machen, schlimmstenfalls eine Idee generieren, die daneben ist. Aber das kann der Benutzer dann selbst beurteilen. Wenn Sie also beispielsweise nicht wissen, was Sie heute kochen sollen, dann hilft ChatGPT gerne. Z.B. habe ich ihn gefragt:

Ich würde gerne ein kalabresisches Gericht kochen, aber nicht Pasta. Was kannst du mir empfehlen?

Prompt für ChatGPT 3.5

Zuerst habe ich keine Einschränkung gemacht, aber dann kommt er immer mit einer Art Spaghetti. Das ist zweifellos lecker, aber ich wollte eben etwas anderes. Die Antwort des Bots:

Natürlich! Wie wäre es mit einem klassischen kalabresischen Gericht namens „Cipollata Calabrese“? Es ist ein herzhaftes Gericht mit Zwiebeln, Paprika und Wurst, das oft als Beilage zu Fleisch oder Fisch serviert wird. Hier ist ein Rezept für Cipollata Calabrese:

Zutaten:

4 große Zwiebeln
2 rote Paprika
2 gelbe Paprika
4-6 scharfe italienische Würste (z. B. Salsiccia)
Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Zubereitung:

Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Paprika entkernen und in Streifen schneiden. Die Würste in Stücke schneiden.
In einer großen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten, bis sie weich und leicht gebräunt sind.
Die Paprikastreifen hinzufügen und weiter braten, bis sie ebenfalls weich werden.
Die Wurststücke in die Pfanne geben und mit den Zwiebeln und Paprika vermischen. Alles zusammen weiter braten, bis die Wurst gar ist und sich die Aromen vermischt haben.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Cipollata Calabrese warm servieren und zum Beispiel mit geröstetem Brot oder als Beilage zu Fleisch oder Fisch genießen.
Dieses rustikale Gericht ist einfach zuzubereiten und voller Geschmack. Guten Appetit!

Und um noch ein wenig Spass zu machen, sagte ich zum Bot: „Das klingt lecker! Mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen. Dir auch?“. Da meinte er whrheitsgemäss: „Als KI-Modell habe ich keinen physischen Körper und kann daher keine Geschmackssensationen erfahren. Aber ich bin froh, dass dir das Gericht gefällt! Cipollata Calabrese ist wirklich köstlich und ich hoffe, dass es dir gut gelingt und du es genießen kannst. Wenn du weitere Fragen oder Anliegen hast, stehe ich dir gerne zur Verfügung!“

ChatGPT 3.5

Wie Sie sehen, ist es nicht nötig, dass sie Tausende von angebotenen Promptvorschlägen für teures Geld kaufen! Zum einen sind sie so einfach und wenig kreativ, dass Sie sie leicht selber erfinden können. Zum anderen sind sie bloss der Anfang eines langen Dialogs, den die Prompt-Autoren geflissentlich verschweigen. Und schliesslich ist es das beste, wenn Sie ChatGPT selber fragen, wie man gute Prompts schreibt:

Gibt es geheime Abkürzungen oder Buchstabenkombinationen, mit denen man einen ChatGPT Prompt effektiver machen kann?

Prompt für ChatGPT 3.5

Ja, es gibt einige Abkürzungen und Buchstabenkombinationen, die verwendet werden können, um die Effektivität eines ChatGPT-Prompts zu verbessern. Hier sind einige nützliche Tipps:

  1. Geben Sie klare Anweisungen: Beginnen Sie Ihren Prompt mit einer präzisen Anweisung, um dem Modell mitzuteilen, was genau Sie möchten. Zum Beispiel: „Schreiben Sie einen kurzen Absatz über…“ oder „Beantworten Sie die folgende Frage:…“
  2. Verwenden Sie Beispiele: Wenn Sie möchten, dass das Modell etwas spezifisches tut, geben Sie ein oder mehrere Beispiele an, wie die gewünschte Antwort aussehen sollte. Dadurch erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass das Modell Ihren Anforderungen entspricht.
  3. Begrenzen Sie die Antwortlänge: Wenn Sie möchten, dass das Modell eine kurze und prägnante Antwort liefert, können Sie die maximale Antwortlänge begrenzen. Verwenden Sie dazu beispielsweise die Abkürzung „Max-Länge: X“, wobei X die gewünschte Anzahl von Zeichen oder Wörtern angibt.
  4. Verwenden Sie die Systemanweisung: Die Systemanweisung ermöglicht es Ihnen, dem Modell eine bestimmte Rolle oder ein bestimmtes Verhalten zuzuweisen. Beginnen Sie Ihre Systemanweisung mit „System:“, gefolgt von einer Anweisung wie „Sei ein Experte“ oder „Denke wie ein Dichter“. Dadurch können Sie den Ton und den Stil der Modellantwort beeinflussen.
  5. Experimentieren Sie: Wenn Sie mit den Ergebnissen nicht zufrieden sind, probieren Sie verschiedene Formulierungen, Anweisungen oder Systemanweisungen aus. Manchmal kann eine kleine Änderung im Prompt große Auswirkungen auf die Antwort haben.

Es ist wichtig zu beachten, dass ChatGPT aufgrund des probabilistischen Charakters von Textgenerierung nicht immer die gewünschten Ergebnisse liefert. Durch die Verwendung dieser Techniken können Sie jedoch die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass das Modell Ihren Anforderungen besser entspricht.

ChatGPT 3.5


6 Antworten zu „ChatGPT – ein gesellschaftliches Phänomen“

  1. Avatar von Peter+Molinari
    Peter+Molinari

    Sehr lehrreicher und amüsanter Blog!
    Danke Peter für Deine Bemühungen und das Teilen Deiner Erfahrungen mit Deiner Leserschaft!
    [Text nicht durch ChatGPT generiert!]

  2. Uf, das ging ja schnell! Solch treue Leserschaft kann man sich nur wünschen. Vielen Dank, lieber Peter! [Text ebenfalls nicht von ChatGPT verfasst] … [ach, muss man das jetzt immer hinschreiben?]

    Herzlichst,
    Peter

  3. Avatar von Elisabeth+Walder
    Elisabeth+Walder

    Huch Peter, das ist ja ganz toll, dass Du das so ausführlich beschreibst. Mir war der ganze Hype um ChatGPT doch sehr ungeheuer, aber ich hätte nicht die Grundlage gehabt, das so zu verifizieren. Es geht einfach nichts über gescheite Leute. Danke Dir für diesen Artikel.
    Liebe Grüsse
    Elisabeth

  4. Hallo Peter,

    Deine Beobachtungen sind scharf und oft treffend, allerdings gehöre ich zu denjenigen, die mittlerweile ChatGPT als „Sparringspartner“ nicht mehr missen wollen.

    Fangen wir hinten an und nehmen wir Dein Prompt zur kalabresischen Küche. ChatGPT-4 antwortet mir hier folgendermaßen:

    „Kalabrien ist eine Region in Süditalien, die für ihre vielfältige Küche bekannt ist. Abgesehen von Pasta gibt es viele andere traditionelle kalabresische Gerichte, die Sie ausprobieren könnten. Einige Beispiele sind:

    1. **’Nduja**: Eine sehr würzige, streichfähige Wurst aus Schweinefleisch, die oft auf Brot gestrichen oder in anderen Gerichten verwendet wird.

    2. **Spiedini alla Silana**: Fleischspieße, die mit verschiedenen Fleischsorten, einschließlich Lamm und Schwein, zubereitet werden. Sie werden oft mit Gemüse wie Paprika und Zwiebeln gegrillt.

    3. **Caciocavallo Silano**: Ein traditioneller Käse, der oft gegrillt und als Antipasto serviert wird.

    4. **Pesce Spada alla Ghiotta**: Ein Gericht aus Schwertfisch, der mit Oliven, Kapern, Tomaten und Zwiebeln zubereitet wird.

    5. **Tartufo di Pizzo**: Ein berühmtes kalabrisches Dessert, das aus Eis besteht, das mit geschmolzener Schokolade und einem Kern aus gefrorenem Obst oder Nüssen gefüllt ist.

    Bitte beachten Sie, dass die Verfügbarkeit der Zutaten je nach Ihrem Standort variieren kann.“

    Das finde ich nicht wirklich „disqualifizierend“?

    Letztens hatte ich das Problem, dass lokale Änderungen nicht mehr auf das zentrale Git Verzeichnis „gepustet“ werden konnten. Ein „Googeln“ der Fehlermeldung gab mir wildeste Kommandozeilen-Vorschläge zurück, die dann hin und her diskutiert wurden. Nachdem ich vergeblich zwei IT-Profis in meinem Umfeld gefragt hatte und keiner eine analoge Fehlermeldung kannte, fragt ich ChatGPT und das kam praktisch auf Anhieb mit einer (recht simplen) Lösung daher: push mit „force“ 🙂

    Mittlerweile gibt es das Wolfram Plugin für ChatGPT-4 und man kann bspw. ganz normale Textaufgaben eingeben, die dann tatsächlich berechnet werden und in guter Sprache als Antwort zurückgegeben werden. Hier kann man sehen, wie die Lösung zustande kommt, weil der API Aufruf an Wolfram Alpha eingesehen werden kann. Übrigens findet ein regelrechter Dialog statt, d.h., wenn es zu Unstimmigkeiten kommt modifiziert ChatGPT-4 die Anfrage erneut, bis es eine Lösung gibt.

    Ja, alles noch nicht perfekt, aber ich finde es verblüffend und immer wieder für „kleinere Aufgaben am Rand“ sehr hilfreich und schnell?

    Herzliche Grüsse,
    Guido

    1. Hallo Guido

      Vielen Dank für deinen ausführlichen und interessanten Kommentar! Nein, die Ausführungen zur kalabresischen Küche sind nicht disqualifizierend. Im Gegenteil: sie sind hervorragend. In meinem Artikel habe ich den kulinarischen Dialog auch mehr zur Auflockerung präsentiert, so um zu zeigen, dass ChatGPT sich auch zur genüsslichen Seite des Lebens äussern kann.

      Und für deinen Hinweis, dass es mittlerweile ein Wolfram Alpha Plugin für ChatGPT gibt, danke ich dir sehr. Es bestätigt, was ich in meinem Artikel geschrieben habe. Nämlich dass ChatGPT als Frontend hervorragende Dienste leisten könnte. ChatGPT als Wolfram Alpha Frontend ist eine besonders glückliche Verbindung. Darin kommt die Stärke von ChatGPT sicher voll zur Geltung. Das muss ich mir gelegentlich ausprobieren. Allerdings befürchte ich, dass es nur zahlenden Wolfra-Anwendern vorbehalten ist.

      Herzliche Grüsse,
      Peter

  5. Avatar von Guido Wolf Reichert
    Guido Wolf Reichert

    Hallo Peter,
    kurze Ergänzung zum Wolfram Plugin: Du musst m.E. nur für ChatGPT-4 (openAI) zahlen, das Plugin selbst ist kostenlos nutzbar.

    Viel Spaß beim Ausprobieren,
    Guido

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.